1’000-Marke erreicht!

Hi-Fish Crowdfunding Ballone

1’000-Marke erreicht!

Liebe Freunde

Am Montag haben wir die 1’000-Marke erreicht!

Das ist wunderbar, denn es zeigt, dass das «Hi-Fish Corona Crowdfunding» in Richtung Ziel schwimmt. Ich danke den Unterstützern und Unterstützerinnen, die dies möglich gemacht haben von Herzen.

In dieser Anfangsphase freue ich mich ganz besonders über moralischen Support und übers «Weitererzählen». In der letzten Woche begegnete ich tollen Menschen, die mir Mut machten. Ich möchte zwei von ihnen hier nennen: Nino, der sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzt, und gerade selber für sein Projekt Geld sammelt, spendete einen symbolischen Beitrag, um seine Unterstützung zu zeigen. Chris vom Künstlerduo «ChrisPierre Labüsch» und der gleichnamigen Bar im Winterthurer Sulzer Areal, hat «Getränke-Jetons» erworben, obwohl er selber unter den Corona-Schäden der Gastro-Branche leidet. Es ist Chris wichtig, Bewegung in unser Crowdfunding zu bringen und andere so zu motivieren.

Am 26. April war ich am KMU Apéro des KMU Verbands Winterthur. Bereits zum zweiten Mal hielt ich einen 100-Sekunden-Spot vor versammeltem Unternehmertum. Der 100-Sekunden-Spot kostet 100 Franken und steht jedem offen, der oder die sein Geschäft (in aller Kürze) vorstellen möchte. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen KMU ist in solchen Krisenzeiten eine gute Sache: man kann mit anderen über seine Probleme sprechen und gemeinsam Projekte stemmen, zu denen man alleine nicht in der Lage wäre.

Hurra, alle Mercis sind nun eingetroffen! Es gibt Getränke-Jetons für 10 bis 50 Franken, Bierdeckel, Stickers und Luftballone. Jetzt bitte ich dich, beim Promoten vom «Hi-Fish Crowdfunding» mitzuhelfen – bestelle Mercis und verteile sie in deinem Freundeskreis. Egal, wenn du «nur» Fan auf der Plattform wirst oder einen kleinen Beitrag von 10 Franken spendest – jetzt geht es darum, dass wir “viele” werden und zusammen eine Dynamik entwickeln, mit der «Hi-Fish» endlich zum Fliegen kommt!

Alle Bestellungen werden noch diese Woche versendet!

Erfahre mehr im Projekt-Link: https://www.lokalhelden.ch/hi-fish-corona

Bitte teile das Projekt mit deinen Freunden – es ist 3-sprachig (DE/IT/FR)

Herzliche Grüsse & eine gute Restwoche
Jenny Jost

PS: Ich begegne immer wieder Leuten, die zwar spenden wollen – aber nicht im Internet! Natürlich kannst du in so einem Fall eine direkte Überweisung auf das Bankkonto machen:
Firma: subversive green – Jost (CHE-169.110.998)
Raiffeisenbank Winterthur
IBAN: CH73 8080 8003 7906 3860 7
Danke!

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Hi-Fish - Corona - Crowdfunding
Please support